Tag 1 – Abflug und Ankunft

Gestern ging es los. In der früh um halb Fünf klingelte der Wecker um an den Flughafen zu fahren.

Mein Flug mit Turkish Airllines über Istanbul nach Los Angeles war herrlich. Mit drei warmen Mahlzeiten und viel zu vielen Filmen. Ich kann jedem nur empfehlen beim Buchen von Flügen ein (Asian) Vegetarisches Menü zu bestellen. Irgendwie sieht und riecht das immer besser als alle anderen standard Gerichte.

In Los Angeles angekommen, immer noch am selben Tag der Abreise nur neun Stunden früher, kann man super mit dem FlyAway Bus vom Flughafen zu allen möglichen Punkten in der Stadt gebracht werden. Meiner ging bis zur Union Station und hat mich die Unsumme von 9,45$ gekostet. Also super günstig.

Die erste und einzige Nacht in Los Angeles (jedenfalls für die nächsten paar Montage) habe ich in einem Art Hostel verbracht. Die Betreiber Firma oder das Konzept heißt PodShare und bietet von normalen Übernachtungen bis zu ‚Mietverträgen‘ verschiedene Tarife für die Hochbetten an.

Am Abend (in der europäischen Früh um 06:00) ging es danach noch zu einem Koreanischen BBQ.

Eine Antwort auf „Tag 1 – Abflug und Ankunft“

  1. Asiatisches Vegiessen schmeckt auch auf Flügen gut. Podshare: okay, living L.A.-style I guess (wie in chinesischen Überlandzügen ….
    Go for it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.