Kayak 3 – Bei den Fedje‘s

Gestern haben wir beim Pfannkuchen backen festgestellt, dass so Pfannkuchen recht viel Gas verbrauchen und wir viel zu wenig dabei haben. Generell haben wir die Transition vom PCT Hiker Essen hinüber zum Kayak Essen kräftig vergeigt. Was so ein Kayak alles tragen kann ist phänomenal. Wir haben aber immer noch Ramen als Abendessen eingepackt. Der nächste Kayak Trip wird auf jeden Fall eine bessere Essensplanung beinhalten.

Heute gab es, im Gegensatz zu gestern, die Pfannkuchen zum Frühstück. Herrlich einfach einen ganz entspannten morgen zu haben, in Ruhe allerlei gutes kochen können und nicht sofort aufzubrechen nur um eine bestimmte Strecke zurückzulegen.

Unser Ziel für heute, das Grundstück der Fedje‘s die wir gestern bei der Ausgrabungsstätte kennengelernt haben. Da es von Goepel Island nur ca zwei Stunden Runderfahrt bis dort war, haben wir uns mit dem ablegen Zeit gelassen… viel Zeit. Um ein Uhr ging es los, nach dem wir unser super Kayak drei Meter zum Wasser tragen mussten. Wir haben es gestern extra mit ganz viel Seil an einen Baum gebunden, damit es mit der Ebbe mitschwimmen kann. Hat es aber nicht gemacht und hing komplett verkeilt in den Klippen… super…

Auf dem Weg zurück zu Read Island haben wir wieder drei Finnen von Delfinen gesehen, somit erhöht sich die Anzahl gesichteter Menschen Freunde auf zwölf. Sind wie die Rehe auf dem PCT unsere lieben Delfine.

Der keine Schuppen, der ins als Übernachtungsplatz angeboten wurde, war leider reichlich vernetzt von Spinnentieren die jahrelang Zeit hatten hier zu wüten. Auch waren allerlei Spuren von Nagern zu sehen. Also haben wir unser Nachtlager auf der Veranda eines kleinen neugebauten Schuppens aufgeschlagen.

Zum Abendessen gab es heute Nudeln (richtige) mit Tomatensoße und angedünsteten Zwiebeln und Knoblauch. Super lecker!

1 thought on “Kayak 3 – Bei den Fedje‘s

  1. Ebbe und Flut – wer hätte das gedacht? ……. hihi
    Das Kayak hat ja eine ziemliche Länge!
    Aber die Idee mit dem Seil war schon nicht schlecht, das muss man Euch lassen.
    Delfine = Rehe? …..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.