Elk Lake

Meile: 1952.6

Gelaufen: 22.2 + 1.2 zum Resort

In Ashland sind wir aus Versehen an einem Games Shop vorbei gelaufen der Magic the Gathering Karten verkauft hat… Da wir auf dem Trail teilweise längere Mittagspausen haben und bis jetzt nie etwas zum Spielen hatten, haben wir uns dazu entschlossen uns ein Set zu kaufen… oder zwei. Nur mit einem Set lässt es sich nämlich nicht spielen.

Und heute war der erste Tag an dem wir Zeit dafür hatten, das spiel mal zu spielen. Simone hatte sich ein rotes Deck (Feuer / Drachen) ausgesucht und ich mir das weiße Deck (Ebene, Erde / Token). Zwei Einstiegsspiele und am Ende stand es 1:1. Ist schon toll mit einem Spielchen eine Dreiviertel Stunde zu verbringen.

Später sind wir dann noch bis zum Elk Lake Resort gelaufen. Wir wurden gestern darauf hingewiesen von einem anderen Hiker, dass es sehr nah am Trail liegt (1.2 Meilen abseits). Wir haben dann noch 0.4 Meilen vor dem Restort gegessen, da wir einfach Hunger hatten und sich bei Simone gerade eine Art Hikerhunger entwickelt und sie doppelt essen wollte. Während wir gegessen haben wurden wir von Eva überrascht, die auch zum Resort unterwegs war. Nie im Leben hätten wir noch daran geglaubt Eva einholen zu können, aber sie hat sich eine Auszeit in Los Angeles gegönnt.

Als wir dann mit unserem Abendessen fertig waren und im Resort einmarschiert sind wurden wir damit Überrascht, dass eine Besucherin das Essen von Eva, Leon, Simone und mir zahlen wollte. Sie ist den Trail 1989 gelaufen (Southbound) und wollte unbedingt einer Hikerin ein essen ausgeben. So waren es dann zwei Hikerinnen und ihre zwei Anhängsel. Während und nach dem essen haben wir dann über unsere Erfahrungen gesprochen und wie der Unterschied zwischen damals und heute so ist. Und mal wieder wie so oft auf dem Trail durften wir die unglaubliche Großzügigkeit von Fremden genießen.

Unser Camp haben wir dann außerhalb der Resortgrenze auf Nationalforest Land gecowboyed. Mit Blick auf den Elk Lake und mit einem genialen Ausblick auf die Milchstraße. Diesmal hab ich Simone um elf geweckt nur um ein „schön“ entgegen gemurmelt zu bekommen und zwei Sekunden später wieder Schlafgeräusche zu hören. Aber ich war wieder zu faul um aus dem super bequemen und warmen Quilt aufzustehen und Fotos zu machen. Das nächste Mal aber wirklich!!!

2 thoughts on “Elk Lake

  1. Inmitten der Wildnis Fantasy-Kartenspiele spielen – how crazy is that?
    Und dann wieder die Großzügigkeit der Amerikaner kennengelernt – es ist wirklich ein widersprüchliches Volk!
    und wie es scheint: you can’t seem to get it right – weckst Du nicht wegen des tollen Himmels ist es nicht recht, weckst Du, war es auch nicht recht. Oh well ….

    1. Ja Magie hilft gegen Langeweile (die aber eigentlich nicht vorhanden ist)

      Es ist unglaublich, was der Teail an Großzügigkeit bietet. Diese Kleinigkeiten sind ein ganz besonderer Teil dieses Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.